Pädagogischen Ziele

 

Die Pädagogischen Ziele, die ich im Spatzennest verfolgen möchte, sind vielfältig und umfangreich. Dennoch sollen die Kinder sich ohne Druck oder Zwang entwickeln können. Jedes Kind wird nach seinen persönlichen Entwicklungsstand gefördert. Vieles nehmen die Kinder alleine schon durch Nachmachen und Nachsprechen auf. Das setzt vorraus das ich ein gutes Vorbild darstelle. Das Weiteren möchte ich folgende Punkte fördern und die Kinder darauf bestärken, damit aus ihnen eigenständige,offene und aktive Persönlichkeiten werden können.

Weiterentwicklung der Motorik

 

Grobmotorik
Das Spatzennest verfügt über verschiedene Kletter- und Bewegungsangeboten, u.a. ein Podest das erklommen werden kann oder Schaukeltiere. Außerdem stelle ich den Kindern viel Raum zur Verfügung um sich frei zu entfalten und aktiv zu bewegen. Die Grobmotorik wird durch andauernde Wiederholung der Bewegungsabläufe gefördert. Das heißt, wenn die Kinder das Aufsteigen auf das Schaukelpferd stetig üben, verbessern sie ihre Bewegungen immer weiter.

 

Feinmotorik
die Feinmotorik fördert im Besonderen durch Kreativangebote wie z.B. kneten, basteln, stempeln oder malen. Aber die Kinder lernen den ganzen Tag ihre Feinmotorik besser einzusetzen z.B. bei dem Versuch eine Flasche zu öffnen oder bei dem Umblättern eines Buches.

Unterstützung der Selbstständigkeit

 

Der erste Schritt zur Selbstständigkeit besteht darin, die Kinder in ihrem Tun zu unterstützen, sie zu bestärken, loben und zu motivieren. Misserfolg gehört auch zu dem  eigenständigen Lernen dazu. Meine Aufgabe bestet darin die Kinder aufzufangen und neu zu motivieren es nochmal zu probieren. Die Eigenständigkeit der Kinder unterstütze ich durch das wiederholte Üben von Bewegungsabläufen in Alltagssituationen. Wichtig ist aber die Kinder entsprechend ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten zu unterstützen um Überforderungen zu vermeiden.

Facebook